Kalkulationshilfe für die elektro- und informationstechnischen Handwerke
E-Handwerk Logo
KFE

ARCHITEKTEN UND PLANER

Aussagekräftige Ausschreibungen erstellen – sicher und transparent planen.

NEU Ausgabe 2017/18

Ab sofort kann die 35. Jahresausgabe der KFE Kalkulationshilfe für die Elektro- und Informationstechnischen Handwerke bestellt werden! Die zugehörige EDV-Lösung und der komplette KFE-Artikelstamm stehen ebenfalls bereits jetzt zur Verfügung!

Jetzt bestellen

100% Praxistauglich!

Der Umfang der KFE ist erneut erweitert worden, insbesondere um folgende Leistungsbereiche:

  • Brandabschottungen
  • Abgeschirmte Datenleitung einziehen
  • Elektroinstallationskanäle, Betoneinlegematerial, Blindplatten, Flächenschalter, FI-/ LS-Schalter, Reihenklemmen
  • Geräte anschließen
  • Erdungen und Schutzpotentialausgleich
  • Not- und Hinweisleuchten, LED-Leuchtmittel, Lichtszenen/ Deckensegel
  • Daten-, Kommunikations- Anschlussdosen; Netzwerk-, FM-Verteilerschränke
  • Demontage von Schaltgeräten
  • Polymer-Fasern Leitungen
  • Ladeeinrichtung für Elektrofahrzeuge und vielem mehr!

Das Kalkulations-Standardwerk der Elektrotechnik.

Ein Must-Have für jeden Architekten und Planer! Die KFE liefert eindeutige und aussagekräftige Leistungstexte zum Erstellen von Ausschreibungen. High-Performance ist bei der KFE bereits vorinstalliert: Ein entsprechender Generator steht unter Downloads zum Download bereit.

Die KFE ist aber auch ein ideales Prognosewerkzeug: Schnelle Erzeugung von Kostenschätzungen, um bei anstehenden Projekten voraussichtliche Höchst- oder Mindestangebote zuverlässig einzugrenzen.  Mit anderen Worten: Die KFE liefert einfach alle Infos zum Planen (Wie lange dauert was? Was kostet was?).

Einheitliche Leistungsbeschreibungen, sind sowohl für den Laien als auch für Profis verständlich.

  • Logischer Aufbau nach Kapitel und Unterkapitel.
  • Schnelle Kostenschätzung.
  • Überblick zur Einzel- und Gesamtbauzeit.
  • Kommunikationsschnittstelle zwischen CAD- und AVA-Software.

Neue GAEB-Version mit Controlling-Funktion!

Mit unserer neuen GAEB-Version und der richtigen Software ist zudem der Datenaustausch zwischen den Planern und den Elektrofirmen standardisiert. Das heißt: Alle Kostenpositionen und Arbeitsschritte lassen sich optimal abgleichen und kontrollieren. Im Ergebnis besteht so die volle Kosten- und Leistungskontrolle über alle auszuführenden und ausgeführten Arbeiten.

Technische Details und Bedienung

Das KFE-Prinzip

  • Basierend auf erprobten und praxisgerechten Leistungen.
  • Unschlagbar in Einfachheit und Handhabung.
  • Verfügbar als Katalog, EDV-Lösung und Online-Abonnement.
  • Über 9.500 Artikel, mit denen sich über 14.000 Leistungspositionen abbilden lassen.
  • 90.000 gepflegte und verständlich formulierte Artikel mit Bauzeit und aktualisiertem Listenpreis.
  • Klar geordnet und einfach auffindbar.
  • Jährliche Aktualisierung.

Attraktive Preise

Die KFE als Katalogausgabe erhältlich ab netto 70,00 Euro, als EDV-Lösung ab netto 95,00 Euro. Preisvorteil für Abonnenten und Innungsmitglieder!

Zum Shop

Diese Unternehmen vertrauen der Kalkulationshilfe